Mehr Verzicht oder mehr Genuss?

Während der Strichcode-Fastenzeit möchte ich mir mein Konsumverhalten von Lebensmitteln bewusster machen. Ich möchte herausfinden, ob ich mich nicht auch unabhängig von Supermarkt- und Handelsketten mit allen Lebensmitteln, die ich zum Leben brauche, versorgen kann. Schaffe ich es, mich mit dem zu begnügen, was es regional und saisonal gerade gibt und auf das dauerhafte, immer verfügbare Überangebot an Lebensmitteln aller Art in Supermärkten zu verzichten?

Sieben Wochen ohne Strichcode bedeutet für mich jedoch nicht, auf jeglichen Genuss zu verzichten. Die größte Entbehrung ist vermutlich die Bequemlichkeit, alle Lebensmittel in großer Auswahl an einem Ort kaufen zu können. Ich werde mehr dafür tun müssen, die Lebensmittel, die ich möchte zu bekommen. Nicht nur finanziell werde ich dadurch vielleicht einen höheren Aufwand betreiben müssen: Vor allem wird die „Nahrungsbeschaffung“ viel mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Wochenmärkte könnten noch eine Möglichkeit sein. Ich muss gestehen, dass ich bisher eher selten auf den Märkte in meiner Gegend gegangen bin. Und auch gar nicht genau weiß, wann und wo überhaupt welche sind. Das sollte ich dringend vorher noch herausfinden, denn dort wird es sicherlich viele Lebensmittel ohne Strichcode an einem Ort geben.

Außerdem werde ich bestimmt viele kleine handwerkliche Betriebe und Manufakturen hier in der Region kennenlernen, denen ich mir vorher noch nie so bewusst war. Oder von denen ich schon mal gehört habe, aber noch nie da war. Und auch andere Betriebe, die ich schon längst mal wieder besucht haben wollte…

Ich bin gespannt, ob das Strichcode-Fasten mehr Verzicht oder mehr Genuss sein wird.

Was meint ihr?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s