Noch zwei Tage Alltag…

Nach einem wunderschönen Hochzeitswochenende bleiben nun noch knapp zwei Tage, um meinen normalen Essensalltag zu dokumentieren. Wobei diese beiden Tage nicht wirklich normal sind, denn ich habe sie mir frei genommen.
„Normal“ wäre so:

Frühstück:
Unter der Woche frühstücke ich meist nur eine Banane oder einen Apfel auf dem Weg zur Arbeit. Oder ein halbes Brötchen mit Marmelade oder Schinken an der Arbeit. Am Wochenende ist das Frühstück hingegen üppiger: Brötchen, Eier, Wurst, Käse, Marmelade und alles was das Herz begehrt. Entweder frühstücke ich dann mit Christian allein oder, wenn meine Geschwister zu Hause sind, alle gemeinsam bei meinen Eltern. Heute sah mein Frühstück so aus:

Frühstück mit Müsli, Kaffee und Strichcodes

Frühstück mit Strichcodes


Es gab Müsli mit Banane, verschiedenen Körnern und Milch. Und eine große Tasse Kaffee. Bis auf die Banane alles mit Strichcode.

Mittagessen:
Ich habe das Glück in einer handwerklichen Familienmetzgerei zu arbeiten (Der Ludwig). Dort wird täglich frisch gekocht und ich kann immer ein gutes und leckeres Mittagessen bekommen. Unsere Köchin Ursula findet das Strichcode-Fasten sehr spannend und hat schon überlegt, wie sie für mich strichcodefrei kochen kann. Da das aber nebenbei kaum möglich sein wird, kümmere ich mich ab Mittwoch selbst um mein Mittagessen.

Abendessen:
Je nach dem, was wir noch vor haben, gibt es bei Christian und mir „normales Abendbrot“ oder wir kochen uns etwas. Normales Abendbrot heißt bei uns: Brot, Butter, Wurst, Käse und etwas Rohkost zum dazu knabbern.

Zwischendurch:
Zwischendurch esse ich selten etwas. Es sei denn, eine der Arbeitskolleginnen hat Kuchen o.ä. mitgebracht. Aber um das Klischee zu erfüllen: Ja, ich arbeite hauptsächlich am Schreibtisch und ja, dabei trinke ich recht viel Kaffee (schwarz) 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s