Fußball-Mädels essen strichcodefrei

Seit einigen Jahren spiele ich Fußball beim TV Storndorf. Da wir heute zwei Trainingseinheiten hatten, haben wir zwischen durch gemeinsam zu Mittag gegessen. Für mich die ideale Gelegenheit, den Mädels Strichcodefasten näher zu bringen und mich der Herausforderung zu stellen, für mehrere Personen strichcodefrei zu kochen.

Fußballerinnen essen gemeinsam strichcodefrei zu Mittaga

Gemeinsames strichcodefreies Mittagessen der Fußballerinnen des TV Storndorf

Es gab Eiernudeln, Bolognesesoße und vegane Gemüsesoße. Dazu ein grüner Salat mit Paprika und Joghurt-Dressing. Und das quasi komplett strichcodefrei – nur die Veganer haben  Strichcode-Nudeln ohne Ei und Essig-Öl-Dressing mit Strichcode-Zutaten gegessen.

Nach dem gestrigen Training haben Melissa und Desi Sellerie, Karotten, Zwiebeln, Lauch, Paprika, Zucchini und Auberginen geschnippelt, sodass ich abends noch die Soßen kochen konnte und wir heute lediglich Nudeln kochen und Soßen erwärmen mussten – Vielen Dank, ihr Lieben 🙂

Advertisements