7 Wochen ohne Strichcode – Mein Fazit

7 Wochen ohne Strichcode - mein Fazit

7 Wochen ohne Strichcode – mein Fazit

Nun ist sie vorbei, die diesjährige Fastenzeit, die Zeit des Verzichts vor den Osterfeierlichkeiten. Ich habe in den vergangenen Wochen auf alle Lebensmittel mit Strichcode verzichtet, um auf diese Weise meine alltäglichen Lebensmittel-Konsumgewohnheiten zu überdenken. Auf Lebensmittel mit Strichcode zu verzichten bedeutet nämlich in erster Linie, diese nicht mehr im Supermarkt einkaufen zu können, sondern bei kleinen Händlern, auf Märkten und direkt beim Erzeuger.

Ich war zunächst skeptisch, ob es überhaupt noch möglich sein würde, mich unabhängig von Supermärkten mit allen Lebensmitteln versorgen zu können, die ich zum einen wirklich brauche und zum anderen darüber hinaus gerne hätte (Kaffee, Schokolade, Bier, Wein, …). Weiterlesen

Werbeanzeigen