Osteressen – Was ich nach dem Strichcodefasten gegessen habe

Seit Ostersonntag ist das Strichcodefasten vorbei. Doch das heißt keinesfalls, dass ich mich sofort auf sämtliche Lebensmittel mit Strichcode stürze:

Osterfrühstück:
Unser Frühstück am Ostermorgen war sehr üppig und der Tisch reichlich gedeckt – jedoch waren tatsächlich nur zwei Strichcode-Artikel auf dem Tisch: Die Gürkchen (von denen ich nicht mal gegessen habe) und die Brötchen. Selbst strichcodefrei Butter habe ich letzte Woche entdeckt und sie mir zur Feier des Tages für das Osterfrühstück aufgehoben.

Gedeckter Frühstückstisch

Osterfrühstück! Obwohl das Strichcodefasten vorbei ist fast strichcodefrei

Weiterlesen

Advertisements