Strichcodefreies Angrillen 2015

Was machen strichcodefastende Garten- und Grillbesitzer (die auch noch an der Quelle von bestem Fleisch sitzen) wohl an einem so schön Sonntag Nachmittag wie heute? Richtig, sie eröffnen die Grillsaison!

T-Bone unf Gemüse auf dem Grill

Die strichcodefreie Grillsaison ist eröffnet!

Auf dem Rost liegt ein herrlich marmoriertes Dry Aged T-Bone Steak, das ich von Der Ludwig mitgebracht habe, und von mir marinierte Zucchini- und Auberginenscheiben.

Dazu gönnen wir uns ein Fläschchen strichcodefreies Bier vom Dorfbräuhaus in Landenhausen.

Bier

Strichcodefreies Bier vom Dorfbräuhaus

Ich wünsche euch einen schönen Rest-Sonntag und einen guten Start in die neue Woche 🙂

Advertisements

Zu Gast in Hannover

Das Slowfood Convivium Hannover hat die Strichcodefasten-Idee aufgegriffen (siehe auch Strichcodefasten in Hannover) und mich inklusive Begleitung (mein guter Freund Karsten aus Hannover) zur März-Tafelrunde ins Restaurant Schiller eingeladen.

Dieser Einladung bin ich sehr gerne gefolgt, denn dort konnte ich nicht nur von meinen Strichcodefasten-Erfahrungen berichten, sondern mich auch mit Sabrina Buchholz, die ebenfalls Strichcodes fastet, austauschen. Weiterlesen

Steak mit Brötchen und Bollenmus auf dem Teller